Deutsch
Dansk
English

Einer der attraktivsten
   Logistik-Standorte Europas

Wettbewerbsvorteile und Stärken

Investieren Sie in die CB-Log Region


Erfolgreiche Unternehmen wie Danfoss, Bestseller, Flensburger Brauerei, Mitsubishi HiTec Papers, Trixie, Orion, Dänisches Bettenlager, u.a. agieren bereits in unserer Region international und erfolgreich. Hierbei greifen sie auf modernste Logistiklösungen der lokalen Dienstleister zurück. Die CB-Log Region ist der ideale Ausgangspunkt für wirtschaftliche Kontakte insbesondere im internationalen Geschäft. Wenn Sie heute über einen neuen Standort zur Erschließung neuer Märkte suchen, dann finden Sie hier genau das Richtige.

Wettbewerbsvorteil - Geografische Lage & Grenzlage

Schaut man sich eine Europakarte an, besteht kein Zweifel: Die CB-Log Region ist das Tor zu den attraktiven Wirtschaftsräumen Skandinaviens und Mitteleuropa. Fast 40  Millionen Tonnen an versch. Waren bewegen sich durch die Region – sei es auf der Straße oder auf Schienen, übers Meer oder durch die Luft. Die CB-Log Region hat die notwendige Infrastruktur, um jegliche Transportart abzuwickeln. Über die eigenen Häfen geht es in den gesamten Ostseeraum und in die Nordsee. Die Nähe zum Hamburger Hafen sichert zudem den transatlantischen Zugang.



Wettbewerbsvorteil - Erfahrung als etablierte Logistikregion

Hochspezialisierte Unternehmen bieten eine breite Palette von Logistikangeboten an, wie dem einfachen Versenden von Paketen, über der kompletten Fulfillment-Logistik, bis hin zum weltweiten Supply Chain-Management von international agierenden Großkonzernen.

Das Angebot reicht von komplexen Projektladungen und der Logistik für Windenergieanlagen über internationale Stückgutlogistik und Value-Added-Services bis hin zur Kühllogistikkette für die Pharma- & Lebensmittelindustrie. 40.000 Personen sind im Transport- und Logistikgewerbe tätig – vom Lagerarbeitern bis zu spezialisierten Logistikfachleuten und Führungskräften. Forschungsarbeiten, Projekte und Unternehmenskooperationen garantieren einen hohen Wissenstransfer. Spezialisierte Berufsschulen, Hochschulen und Universitäten sorgen für qualifizierten Nachwuchs.




Marktführer in Europa



Freshfood – Die CB-Log Region ist mit einem riesigen Ausmaß an Kühl- & Gefrierlagern einer der größten Umschlagplätze für Frucht & Gemüse, Fleisch und Fisch.



 

 

Windenergieanlagen – Transport- und Logistikunternehmen haben neue Konzepte beim Transport und der Errichtung von Windmühlen entwickelt - von der Produktion bis zum Aufstellort – ob auf dem Land oder zu Wasser.



Weltmarktführer

 Value-Added-Services – Die Region kann sich als Weltmarktführer in den Bereichen Technologie, Schwergüter, Handel und Textilien beweisen. Die Unternehmen vertrauen ihre Logistik den Dienstleistern in der  CB-Log Region an, weil sie sich neben dem klassischen Transport auch auf anderen Gebieten, wie z.B. der speziellen Lagerlogistik,  Value-Added-Services wie z.B. Kommissionierung, Setbildung, Preis-Labeling, Kennzeichnung, Marketingkampagnen, Webshop-pflege und vielem mehr weiterentwickelt haben.

Investieren Sie in die Zukunft

  • Größte Kühlhausfläche Nordeuropas und damit ein zentraler Umschlagplatz für Kühlgüter. Der größte Anteil im grenzüberschreitenden Güterverkehr geht hier über die Grenze. 28,9 Millionen Tonnen, das sind 50 % des gesamten dänischen Im- und Exports.

  • Jährlich passieren ca. 1,5 Mio. Lkws die Grenze in Padborg. 75% des dänischen Exports und über 60% des Imports führen über die sogenannte Jytlandroute.

  • Die Menschen sind durch die Grenznähe auf beiden Märkten zu Hause, vielsprachig und gut ausgebildet und flexibel.

  • Günstige Preise, niedrige Lebenshaltungskosten bei gleichzeitig sehr hoher Lebensqualität.

  • Ansiedlungen werden großzügig gefördert und zuständige Stellen beraten und unterstützt gerne